Kroatien » Dalmatien » Vrboska
Ein Hafenstädtchen an der Nordküste der Insel Hvar und liegt in einer malerischen, tief eingezogenen Bucht, umgeben von Weingärten, Olivenhainen und Kiefernwald. Der Ort hat eine lange Fischereitradition, was durch das ortseigene Fischereimuseum belegt wird. Ein einzigartiges Baudenkmal ist die monumentale Wehrkirche, von deren Dach aus sich ein wunderbarer Blick auf die Umgebung und die offene See bietet.

Die vielfältigen Unterkunftsmöglichkeiten, die gute Gastronomie sowie das vielfältige Sport- und Freizeitangebot lockt alljährlich viele Urlauber nach Vrboska. In der Reisesaison finden viele Kultur- und Vergnügungsveranstaltungen statt.

Der Jachthafen ACI Vrboska hat 100 Liegeplätze im Meer und weitere 20 an Land.
Vrboska - Kirche St. Marie Vrboska - Kirche St. Marie
Kirche St. Marie
TOPlist